09.09.2021 | 05:56 Uhr

B11 ist ab dem morgigen Freitag wieder frei befahrbar

Wenn das keine Punktlandung ist: Wie geplant enden am heutigen Donnerstag (09.09.) die Ausbauarbeiten auf der B11 zwischen Grafling im Landkreis Deggendorf und Gotteszell im Landkreis Regen.

Wie das Staatliche Bauamt Passau mitgeteilt hat, wird bis zum Abend die Umleitungsbeschilderung abgebaut, ab dem morgigen Freitag kann dann der Verkehr auf der Bundesstraße, die die wichtigste Verbindungsstraße zwischen den beiden Landkreisen darstellt, wieder fließen. Seit Ende Mai war die B11 wegen des Baus einer dritten Spur voll gesperrt. Damit ist ab morgen früh Schluss; das leidige Umweg-Fahren für die Verkehrsteilnehmer hat damit ein Ende.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum