08.06.2022 | 05:46 Uhr

Corona-Inzidenzen sinken in Niederbayern leicht

Die niederbayerische Corona-Karte zeigt gegenüber Ende vergangener Woche nur wenige Veränderungen.

Insgesamt ist die Zahl der Neuinfektionen leicht gesunken, was aber auch an verzögerten Meldungen der Gesundheitsämter über das verlängerte Pfingstwochenende liegen kann. Waren es am Freitag in unserem Bezirk noch sechs Regionen mit einer Inzidenz von über 250, so sind es heute (08.06.) vier, nämlich die Landkreise Deggendorf, Freyung-Grafenau, Kelheim und Landshut. Am höchsten ist sie im Landkreis Kelheim mit knapp 412, am geringsten im Landkreis Passau mit gut 140. Das Robert-Koch-Institut gibt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz mit knapp 240 an – 20 weniger als am zurückliegenden Freitag. Weitere Corona-Daten finden Sie hier: "https://experience.arcgis.com/experience/".


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum