19.12.2020 | 09:35 Uhr

Niederlagen für den EV Landshut und die Passau Blackhawks, Deggendorfer SC sagt Spiele ab

Kein guter Abend für den niederbayerischen Eishockey

Mit 3:4 zogen die Niederbayern gegen die Eispiraten Crimmitschau daheim den Kürzeren. Auch in der Oberliga sah es gestern aus Niederbayerischer Sicht schlecht aus: Die Passau Blackhawks konnten wieder keinen Sieg einfahren, mit 4:6 endete die Partie in Rosenheim. Damit manifestieren die Passauer ihren Platz am Tabellenende. Der Deggendorfer SC hat gestern Abend nicht gespielt, wegen eines Corona-Verdachtsfalls im Team wurde das Spiel gegen die Lindau Islanders vorsorglich abgesagt. Auch das für Sonntag geplante Auswärtsmatch bei den Starbulls Rosenheim wurde bereits abgesagt, wie der Deggendorfer SC mitteilt, wird das Ergebnis des notwendigen PCR-Tests aller Voraussicht nach nicht pünktlich zum Spiel eintreffen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum