14.12.2020 | 16:00 Uhr

16-Jährige leistet nach Hausfriedensbruch Widerstand und beleidigt Polizisten

Zwei 16-Jährige Mädchen und ein 26-Jähriger haben sich gestern Abend unbefugt in einem leerstehenden Haus im Passauer Ortsteil Obersölden aufgehalten.

Nachdem ein Anwohner dies bemerkte, verständigte er die Polizei. Vor Ort konnten die Beamten das Trio auch antreffen, und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch aufnehmen. Die 16-Jährige aus dem Rottal und der ältere Passauer leisteten dabei auch den Anweisungen der Polizisten Folge, die 16-Jährige Pockingerin zeigte sich allerdings uneinsichtig und aggressiv, und verweigerte die Herausgabe ihrer Personalien. Als sie daraufhin zur Dienststelle mitgenommen wurde, leistete sie Widerstand und beleidigte die Beamten. Nachdem endlich die Personalien des Mädchens aufgenommen werden konnten, wurde die renitente Jugendliche von ihrer Mutter abgeholt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum