12.05.2021 | 05:58 Uhr

Verkehr auf der Staatsstraße Oberbreitenbach - Furth kann bald wieder fließen

Eine gute Nachricht gibt’s für Verkehrsteilnehmer im Landkreis Rottal-Inn:

Auf der seit Anfang April gesperrten Staatsstraße zwischen Oberbreitenbach und Furth kann im Lauf des Tages (12.05.) der Verkehr wieder fließen. Wie das Staatliche Bauamt Passau mitteilt, sind die Sanierungsarbeiten auf der Staatsstraße 2112 im Großen und Ganzen abgeschlossen. Heute sind noch letzte Restarbeiten erforderlich. Aufgrund des Regens könnte es allerdings noch Verzögerungen geben. Die Sanierung der vielbefahrenen Staatsstraße hat rund 700.000 Euro gekostet.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum