12.11.2019 | 18:18 Uhr

Straftäter in ICE gefasst

Über 10.000 Euro musste ein Straftäter gestern (11.11.) in Niederbayern bezahlen, weil er unerlaubt nach Deutschland gereist ist.

Die Polizei hat den Russen im ICE in Plattling festgenommen. Wie die Beamten mitteilen, wusste der Mann, dass er ein Einreiseverbot hatte und gab an über Berlin nach Polen fahren zu wollen. So kam es am Ende nicht. Im Moment laufen noch die Ermittlungen gegen den Mann. Dann muss er zurück nach Österreich.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum