11.03.2022 | 05:47 Uhr

Corona: Inzidenzen steigen weiter an, Passauer Impfzentrum reduziert Öffnungszeiten

Obwohl die Corona-7-Tage-Inzidenz in der Stadt Passau einen Höchststand erreicht hat, reduziert das städtische Impfzentrum ab heute (11.03.) seine Öffnungszeiten.

Heute ist es zum Beispiel nur von 10 bis 14 Uhr offen, montags ist es künftig geschlossen. Nach wie vor sind Impfungen ohne Termin möglich. Dienstags und samstags wird auf Wunsch auch der proteinbasierte Impfstoff von Novavax verimpft. Die Inzidenz ist in Passau inzwischen auf über 2.500 angestiegen. Besonders hoch sind die Infektionszahlen laut Rathaus bei Kindern und in der Altersgruppe der 15- bis 34-Jährigen.

Die höchste Inzidenz in Niederbayern gibt das Robert-Koch-Institut heute für den Landkreis Regen an mit knapp 3.000, die geringste für die Stadt Landshut mit rund 1.550 – aber auch dort liegt die Kennzahl über dem bundesweiten Wert von 1.439. Weitere Corona-Daten für Niederbayern und die neuen Öffnungszeiten des Passauer Impfzentrums finden Sie hier:
"https://experience.arcgis.com/experience/",
"www.passau.de/"" target="_blank">http://www.passau.de/"


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum