29.04.2022 | 05:49 Uhr

Passau hat die niedrigste Corona-Inzidenz

Die niederbayerische Corona-Karte zeigt gegenüber gestern wenig Veränderungen:

Noch immer ist die Inzidenz im Stadtgebiet Passau am niedrigsten mit heute (29.04.) 553 und im Landkreis Straubing-Bogen am höchsten mit 1.030. Das bedeutet gleichzeitig einen leichten Anstieg in Passau und einen leichten Rückgang im Landkreis Straubing-Bogen. Außer diesem befinden sich alle Landkreise und die kreisfreien Städte in unserem Regierungsbezirk im dreistelligen Bereich. Die bundesweite Inzidenz ist laut Robert-Koch-Institut um rund 70 auf knapp 760 gesunken. Weitere Infos finden Sie hier: "https://experience.arcgis.com/experience/".


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum