09.10.2021 | 08:10 Uhr

Diebe richten auf Polizei-Baustelle in Passau fünfstelligen Schaden an

Einen ziemlich dreisten Diebstahl haben Einbrecher Mitte September begangen – sie sind in die Baustelle des neuen Polizeigebäudes in Passau eingebrochen.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern jetzt (08.10.) mitteilte, sind ein oder mehrere Unbekannte in der Nacht auf den 18. September in einen zu der Zeit nicht absperrbaren Teil der Baustelle eingedrungen und entwendeten mehrere noch nicht verbaute EDV Teile. Diese gehörten zu der noch zu installierenden Videoüberwachungsanlage. Der Elektronikfirma entstand durch den Diebstahl Schaden im unteren fünfstelligen Bereich. Aus ermittlungstaktischen Gründen hatte die Polizei den Diebstahl nicht direkt nach der Tat veröffentlicht. Da der oder die Täter aber bisher noch nicht ermittelt werden konnten, hofft die Kripo Passau nun auf Hinweise von Zeugen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum