02.08.2021 | 05:57 Uhr

Corona: Inzidenz steigt im Landkreis Kelheim auf 24,4!

Waren es am Samstag noch zwei Regionen in Niederbayern gewesen mit einer Corona-Inzidenz von unter 5, so ist heute (02.08.) eine dazugekommen: nämlich die Stadt Straubing mit 4,2 Neuinfektionen gerechnet auf eine Woche und 100.000 Einwohner.

Unter fünf blieben Stadt und Landkreis Passau mit 3,8 bzw. 1,6. Das Robert-Koch-Institut meldet außerdem eine einstellige Inzidenz für den Landkreis Freyung-Grafenau; alle anderen liegen im zweistelligen Bereich. Und über 20 ist sie in der Stadt Landshut und im Landkreis Kelheim. Letzterer weist mit 24,4 die höchste Inzidenz im Bezirk auf. Bundesweit ist sie auf 17,8 angestiegen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum