03.05.2019 | 09:57 Uhr

Arbeiten an der Kreisstraße bei Schneidermühle sind abgeschlossen

Eine gute Nachricht für Verkehrsteilnehmer im Landkreis Freyung-Grafenau: Die Kreisstraße FRG 7 ist bei Schneidermühle seit heute (03.05.) früh wieder befahrbar.

Die Hangsicherungsmaßnahmen dort sind nach rund sieben Wochen – und damit früher als zunächst geschätzt - abgeschlossen, teilte das Landratsamt mit. Wie berichtet hatte es an der Kreisstraße Mitte März nach dem starken Regen mehrere Böschungsrutsche gegeben, deshalb musste sie aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Die Bauarbeiten auf der FRG 7 könnten freilich in absehbarer Zeit schon wieder losgehen. Der Landkreis will die wichtige Verbindungsstraße von Perlesreut zur B85 nämlich ausbauen. Das ist allerdings nicht ganz unproblematisch, weil die Straße teilweise durch das geschützte Ilztal verläuft.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum