09.05.2022 | 16:37 Uhr

Maskenpflicht im ÖPNV wird oft ignoriert

Die Corona-Infektionszahlen gehen immer weiter zurück, noch immer gelten aber ein paar Grundregeln.

Dazu gehört zum Beispiel die Maskenpflicht im ÖPNV. Darauf weist jetzt nochmal das Landratsamt Rottal-Inn hin. Der Grund: In den letzten Tagen wurden vermehrt Fahrgäste im Bus und Zug angetroffen, die keine Maske mehr getragen haben. Von der Maskenpflicht im ÖPNV sind nur Kinder unter 6 Jahren befreit, bis zum 16. Geburtstag kann eine medizinische Maske getragen werden und für Personen über 16 Jahren ist eine FFP2-Maske Pflicht. Trägt man diese nicht, darf man nicht mitfahren.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum