23.02.2021 | 17:55 Uhr

7 Tage unter 100 - Rottal-Inn hebt Ausgangssperre auf

Auch im Landkreis Rottal Inn entfällt ab heute (23.02.) die nächtliche Ausgangssperre.

Das hat das Landratsamt bekannt gegeben. Der maßgebliche Corona-Inzidenzwert von 100 wurde auch dort an sieben Tagen aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten. Somit dürfen ab heute die Bürger von zwei Niederbayerischen Landkreisen Nachts die Wohnung wieder verlassen – wie berichtet gilt auch in Freyung-Grafenau ab heute eine neue Allgemeinverfügung. Trotzdem soll beachtet werden, dass nach wie vor ständig die Ausgangsbeschränkung gilt. So muss immer noch ein triftiger Grund vorliegen, das Haus zu verlassen, zum Beispiel eine Fahrt zur Tankstelle, oder die Heimfahrt nach einem Besuch im Rahmen der Kontaktbeschränkungen. Auch ist darauf zu Beachten, dass bei Besuchen in anderen Landkreisen die eventuell dort gültige nächtliche Ausgangssperre greift.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum