16.07.2021 | 16:57 Uhr

Das Landratsamt Rottal-Inn warnt: Betrüger geben sich als Impfzentrums-Mitarbeiter aus

Das Landratsamt Rottal-Inn warnt derzeit vor Betrügern.

Vermehrt haben in letzter Zeit Impfwillige einen Anruf bekommen – angeblich von Mitarbeitern des Impfzentrums, um einen Termin zur Impfung zu vereinbaren. Im Laufe des Gesprächs wurden die Angerufenen dann nach ihren Kontodaten gefragt. Daher nochmals die Warnung durch das Landratsamt: Echte Mitarbeiter des Impfzentrums werden nie nach Kontodaten fragen, die Impfung ist in jedem Fall kostenlos.Wer betrügerische Anrufe erhält, soll sich bei der Polizei melden, nicht auf Geldforderungen eingehen und keine Details zu finanziellen Verhältnissen oder Kontodaten preis geben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum