19.09.2019 | 07:07 Uhr

Eidechse stoppt Baustelle

Eine Eidechse ist verantwortlich für einen längeren Baustopp beim neuen Forschungszentrum in Plattling.

In einem Schutthaufen nebenan haben nämlich geschützte Zauneidechsen gelebt, schreibt die PNP. Beim Versuch die Tiere zu fangen, wurde dann aber nur eine einzige Eidechse erwischt. Die Verzögerung kostet die Stadt nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Das Forschungszentrum ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Plattling und der Technischen Hochschule Deggendorf. Eigentlich soll das Laborgebäude eigentlich bis September oder Oktober stehen. Wie es jetzt weitergeht, soll laut PNP im nichtöffentlichen Teil der nächsten Stadtratssitzung am Montag besprochen werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum