27.09.2022 | 16:37 Uhr

Bis zu 50.000 Liter Öl in Mühlbach gelangt

In Plattling sind tausende Liter Öl durch ein Leck in einer Ölleitung in den Boden und einen nahen gelegenen Bach gelangt.

Teile des Öls konnten abgesaugt werden, außerdem wurden Ölsperren im nahe gelegenen Mühlbach errichtet. Nun sollen weiter Bohrungen erfolgen, um den Umfang des Schadens im Untergrund abschätzen zu können. Auf dem Gelände der Tierkörperbeseitigung war es nach Angaben vom Leiter Karl-Heinz Kellermann in der vergangenen Woche zu einem Defekt an der Ölleitung zwischen Tank und Betrieb gekommen. 30 bis 50.000 Liter seien nach einer groben Schätzung dadurch ausgetreten. Die Ölsperren konnten die Ausbreitung des Öls im Bach eindämmen. Vereinzelt seien aber noch Schlieren sichtbar, so Kellermann weiter.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Sophie Berndl

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum