13.08.2020 | 13:20 Uhr

"Nur ein kleiner Schluck" - Betrunkener probiert sich in Supermarkt durch Schnapsregal

Auf solche Kunden kann Geschäftsmann gern verzichten: In einem Plattlinger Lebensmittelmarkt hat sich ein Betrunkener ziemlich daneben benommen.

Der 55-Jährige hatte sich gestern quasi als „Schnaps-Sommelier“ betätigt – diesen Ausdruck verwendet der Polizeibericht wörtlich. Der Mann öffnete mehrere Schnapsflaschen und probierte daraus. Danach stellte er die Flaschen ins Regal zurück. Der Ladeninhaber wurde auf den eigentümlichen und betrunkenen Kunden aufmerksam und rief kurzerhand die Polizei. Die Beamten durchsuchten den Mann und entdeckten weiteres Diebesgut in seiner Hosentasche. Gegen den 55-Jährigen läuft jetzt eine Anzeige. Den Schaden, den er angerichtet hat, beziffert die Polizei auf rund 50 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum