08.04.2022 | 17:08 Uhr

Betrüger versuchen ihr Glück in Niederbayern

Die Plattlinger Polizei warnt vor betrügerischen Mahnschreiben!

Mehrere Bürger aus dem Raum Plattling hatten sich gestern (07.04.) bei der Polizei gemeldet, weil sie solche Mahnschreiben erhalten hatten. Absender war immer eine angebliche Münchner Anwaltskanzlei. An eine „Euro Lotto Zentrale – Euro Jackpot 6/49“ sollten die Adressaten rund 300 Euro für einen angeblichen Dienstleistungsvertrag zahlen. Den Briefen lagen auch ein Kündigungsschreiben und ein Lastschriftmandat bei. Soweit bekannt, sind die Adressaten nicht auf den Trick hereingefallen. Auch andere Polizeidienststellen haben versuchte Betrugsdelikte gemeldet, teilweise war es der Enkeltrick, falsche Polizisten oder angebliche Microsoft-Mitarbeiter.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum