20.11.2020 | 15:07 Uhr

Im Nebel auf den Bahngleisen - Kinder stellen sich der Polizei

Die fünf Kinder, die vor wenigen Tagen bei Plattling auf den Bahngleisen unterwegs waren und so gleich zwei Züge zum Bremsen veranlassten, haben sich der Polizei gestellt.

Die fünf Kinder im Alter von 13 und 14 bekamen wegen der Polizeimeldung, über die auch wir von UNSER RADIO berichtet hatten, ein schlechtes Gewissen und kamen schließlich ein paar Tage später mit ihren Eltern zur Polizeiinspektion. Sie gaben dort auch zu, aus „jugendlichem Leichtsinn“ Steine auf die Gleise gelegt zu haben. Sie hätten die Gefahr total unterschätzt. Weil sie alle strafunmündig sind, blieb es bei einer eindringlichen Belehrung durch die Polizei.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum