18.02.2022 | 07:19 Uhr

Polizistin bei Einsatz gegen mutmaßlichen Drogendealer verletzt

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Pocking hat die Kriminalpolizei eine größere Menge Marihuana, Haschisch und Bargeld gefunden.

Die Kripo und die Staatsanwaltschaft Passau hatten bereits seit dem letzten Jahr gegen einen 25-Jährigen ermittelt. Er stand im Verdacht, mit Betäubungsmitteln zu handeln. Als die Wohnung durchsucht wurde, sprang der Mann aus einem Fenster im 1. Stock und versuchte zu flüchten. Die Beamten konnten ihn aber stellen und festnehmen. Eine Polizistin hat sich bei dem Einsatz am Fuß verletzt. Der mutmaßliche Dealer sitzt jetzt in Untersuchungshaft.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum