21.02.2022 | 09:58 Uhr

Landkreis Regen sucht nach Umweltsünder

Einem größeren Umweltsünder sind die Behörden im Landkreis Regen auf der Spur.

Ein bislang Unbekannter hat Bauschutt, Gartenabfälle und Restmüll in ein Altwasser des Regenflusses gekippt. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter dafür einen Traktor verwendet hat. Nach ersten Erkenntnissen des Wasserwirtschaftsamtes könnte sich der illegal entsorgte Abfall negativ auf den Lebensraum im Fluss auswirken. Deshalb muss er vermutlich in den nächsten Tagen mit schwerem Gerät entfernt werden. Die Regener Polizei hofft bei ihren Ermittlungen nach dem Umweltsünder auf Hinweise aus der Bevölkerung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum