03.05.2022 | 15:50 Uhr

Ehepaar verliert 5.000 Euro an Telefonbetrüger

Schon wieder sind Senioren in Niederbayern auf Telefon-Betrüger hereingefallen.

Das Ehepaar aus Regen überwies 5.000 Euro, um an einen angeblichen Gewinn von 50.000 Euro zu kommen. Als den Beiden am nächsten Tag doch Zweifel kamen, verständigten sie ihre Bank. Die versucht nun, das überwiesene Geld zurückzuholen. Derweil erhielt das Ehepaar noch mehrmals Anrufe von der angeblichen Gewinnzentrale mit weiteren Zahlungsaufforderungen. Diesen sind die Senioren aber zum Glück nicht mehr nachgekommen. Die Regener Polizei ermittelt in dem Fall.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum