01.03.2021 | 17:05 Uhr

Rita Röhrl: Nur die 7-Tages-Inzidenz reicht nicht als Grundlage

Regens Landrätin Rita Röhrl will, dass nicht mehr nur die 7-Tage-Inzidenz als Maßstab für Corona-Maßnahmen hergenommen wird.

Sie sagte gegenüber UNSER RADIO: "Wenn wir aus dem ewigen Karussell von Öffnungen und Schließungen jemals rauskommen möchten, dann müssen wir eine breitere Basis haben. Wir brauchen die Inzidenz, natürlich, irgendwo musst an Anhaltspunkt haben, wir brauchen aber auch gegenübergesetzt: was finden Testungen in dem Landkreis statt und wir brauchen die Impfungen verstärkt, damit ein gewisser Schutz der Personen von Hausaus gegeben ist." Gerade von der Situation in den Schulen ist die Landrätin genervt – genauso wie andere Landräte. Laut PNP hat beispielsweise Passaus Landrat Raimund Kneidinger wegen dem "Hin und Her" bei den Schulschließungen bereits einen Brandbrief an Ministerpräsident Markus Söder geschrieben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum