03.02.2021 | 06:41 Uhr

Corona-Inzidenz liegt nur noch im Landkreis Regen bei über 200

Auch in Niederbayern gehen die Corona-Inzidenzzahlen zurück.

Wie das Robert-Koch-Institut heute (03.02.) früh gemeldet hat, liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell in allen Landkreisen bzw. kreisfreien Städten in der Region unter 200. Ausnahme bleibt der Landkreis Regen mit einer Inzidenz von rund 242. Das ist der deutschlandweit siebthöchste Wert. Regens Landrätin Rita Röhrl hatte erst gestern in einem Interview mit unserem Sender den Mangel an lieferbarem Impfstoff beklagt. Am geringsten ist die Inzidenz heute früh in der Stadt Straubing mit 42 Neuinfektionen pro Woche und 100.000 Einwohner.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum