26.02.2021 | 05:50 Uhr

Landkreis Regen hebt nächtliche Ausgangssperre auf

Nachdem im Landkreis Regen die Corona-Inzidenz in den letzten 7 Tagen unter 100 geblieben ist, ist nun auch dort die nächtliche Ausgangssperre entfallen.

Sie galt bisher (bis 24.02.) zwischen 22 und 5 Uhr morgens. Landrätin Rita Röhrl hofft laut einer Pressemitteilung, „dass sich die Lage im Landkreis Regen weiter stabilisiert und die Tage der Ausgangssperre nicht wiederkommen.“ Trotz des Wegfalls der Ausgangssperre gelten auch im Landkreis Regen nach wie vor die bisherigen Auflagen, etwa darf sich auch weiterhin nur ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum