12.10.2020 | 05:45 Uhr

Corona-Zahlen im Landkreis Regen steigen weiter an - neue Allgemeinverfügung

Der Landkreis Regen hat am Wochenende eine 7-Tage-Inzidenz von 70 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten.

Der Landkreis habe darauf natürlich reagiert, sagte uns Pressesprecher Heiko Langer. Ab heute (12.10.) gibt es unter anderem Beschränkungen bei privaten Zusammenkünften sowie bei Besuchen in Krankenhäusern und Altenheimen. In Schulen muss außerdem der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Die neue Allgemeinverfügung giltfür zunächst eine Woche. Alle Infos finden Sie auf der Homepage des Landkreises Regen ("landkreis-regen.de").


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum