16.04.2022 | 07:55 Uhr

Corona-Inzidenz sinkt fast überall auf unter 1.000

Der Blick auf die niederbayerische Corona-Karte ist heute (16.04.) erfreulich – allerdings unter Vorbehalt.

Denn wegen der Feiertage verzögern sich viele Meldungen an das Robert-Koch-Institut, und deshalb dürften die amtlichen Zahlen niedriger sein als die tatsächlichen. Laut RKI gibt es heute in unserem Regierungsbezirk nur noch eine einzige Region mit einer vierstelligen Inzidenz: den Landkreis Kelheim mit gut 1.040. Alle anderen Landkreise und die kreisfreien Städte Landshut, Passau und Straubing weisen Inzidenzen unter 1.000 auf. Am niedrigsten ist sie im Landkreis Regen mit knapp 560. Die bundesweite Inzidenz ist auf knapp 880 gesunken. Weitere Corona-Daten für Niederbayern finden Sie hier: "https://experience.arcgis.com/experience/"


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum