04.03.2022 | 06:00 Uhr

Corona: Landkreis Regen hat die höchste Inzidenz in Deutschland. Clubs und Discos dürfen wieder öffnen

Auch wenn die Zahl der Corona-Neuinfektionen insgesamt leicht zurückgeht, bereitet der heutige (04.03.) Blick auf die Corona-Karte aus niederbayerischer Sicht doch Sorgen:

Unter den zehn Regionen in Deutschland mit den höchsten Inzidenzen sind gleich sechs aus Niederbayern. Die Spitzenplätze belegen die Landkreise Regen und Freyung-Grafenau mit gut 2.800 bzw. knapp 2.700. Außerdem unter den zehn Regionen mit den höchsten Inzidenzen sind die Landkreise Straubing-Bogen, Rottal-Inn, Deggendorf und Kelheim. Die geringste Inzidenz in Niederbayern weist die Stadt Passau auf mit rund 1.500. Den bundesweiten Wert gibt das Robert-Koch-Institut mit knapp 1.200 an. Unterdessen fallen heute weitere Maßnahmen weg. In Gaststätten und Hotels gilt die 3G-Regel; Clubs und Diskotheken dürfen wieder öffnen – dort gilt die 2G-Plus-Regel. In Bayern ist in der gesamten Gastronomie auch freiwillig die 2Gplus-Regel möglich.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum