19.07.2021 | 05:20 Uhr

Corona: Inzidenz steigt im Landkreis Deggendorf auf 20,9

Auch für Niederbayern meldet das Robert-Koch-Institut weiterhin ansteigende Corona-Neuinfektionen.

Es gibt jetzt im Bezirk keine einzige Region mehr mit einer 7-Tage-Inzidenz von 0. Die letzte „Nuller-Bastion“ war der Landkreis Regen, hier beträgt die Inzidenz inzwischen 2,6. Unter 5 liegt sie auch in Stadt und Landkreis Passau sowie im Landkreis Kelheim. Am höchsten im Bezirk ist die Inzidenz heute (19.07.) im Landkreis Deggendorf mit 20,9. Zum Vergleich: bundesweit beträgt die Inzidenz 10,3.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum