26.03.2020 | 08:15 Uhr

"Fieberklinik" im Internat der Hotelberufsschule in Viechtach? Landkreis Regen sucht Personal

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz im Landkreis Regen plant derzeit die Einrichtung einer sogenannten „Fieberklinik“.

Nach einem Leitfaden des Robert-Koch-Instituts sollen dort vor allem Corona-Infizierte mit leichten und abklingenden Symptomen behandelt werden, die keine intensivmedizinische Versorgung mehr brauchen, sondern lediglich Hilfe im häuslichen oder pflegerischen Bereich. Einen möglichen Standort haben die Verantwortlichen auch schon ins Auge gefasst, nämlich das Internat der Hotelberufsschule in Viechtach. Dort könnten bis zu 56 Patienten gleichzeitig betreut werden. Ziel ist es, bei einem hohen Patientenaufkommen die Arberlandkliniken und auch Altenpflegeeinrichtungen zu entlasten. Der Landkreis Regen ist aktuell noch auf der Suche nach Personal für die neue Fiberklinik. Bürger mit einer medizinischen oder pflegerischen Ausbildung können sich aktuell auf der Corona-Hotline des Landratsamtes melden. (09921/601676)


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum