01.12.2020 | 06:23 Uhr

Hochschul-Mensen führen Mehrweg-Geschirr zum Mitnehmen ein

In Corona-Zeiten bieten viele Hochschulen „Mensa-to-go“ an – ein Service, der allerdings viel Einwegmüll verursacht.

Damit soll jetzt in Ostbayern Schluss sein. Zum heutigen 1. Dezember führt das Studentenwerk in all seinen Mensen und Cafeterien mit Speiseangebot ein Mehrwegsystem ein. Das Essen wird in kostenlosem Mehrweg-Geschirr ausgegeben. Allerdings nur an registrierte Nutzer. Wer nicht registriert ist, kann das Mehrweggeschirr auch für zehn Euro kaufen oder eigenes Geschirr mitbringen. Das neue Angebot gilt in den Hochschulen bzw. ihren Einrichtungen in Regensburg, Passau, Landshut, Straubing, Deggendorf und Pfarrkirchen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum