22.05.2021 | 08:27 Uhr

Stichwahl um Bürgermeisteramt in Rinchnach

Am morgigen Sonntag (23.05.) ist in der Gemeinde Rinchnach im Landkreis Regen der Tag der Entscheidung.

Dann treten die beiden übrig gebliebenen Kandidaten für den Rathaus-Chefsessel in einer Stichwahl gegeneinander an. Simone Hilz als Parteilose Kandidatin holte bei der ersten Runde vor drei Wochen mit 47 Prozent die meisten Stimmen und Jürgen Stockbauer von der CSU kam im ersten Wahlgang auf 28,8 Prozent. Weil keiner der insgesamt drei Bürgermeisterkandidaten dabei eine absolute Mehrheit bekommen, müssen die Rinchnacher nochmal abstimmen – Wegen Corona ausschließlich per Briefwahl. Die entsprechenden Unterlagen müssen bis zum morgigen Sonntag 18 Uhr im Rathaus angekommen sein, um gezählt zu werden. Wie berichtet braucht die Gemeinde im Landkreis Regen einen neuen Rathaus-Chef, weil CSU-Bürgermeister Anton Dannerbauer aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum