26.07.2021 | 07:16 Uhr

Wochenendbilanz: viele Unfälle und Staus

Es war ein unfallreiches Wochenende auf Niederbayerns Straßen.

Mehrere Verkehrsteilnehmer wurden zum Teil schwer verletzt, außerdem ist hoher Sachschaden entstanden. Nahe Vilsbiburg im Landkreis Landshut zum Beispiel wollte am Samstag (24.07.) ein Autofahrer einen Lastwagen überholen. Ein entgegenkommender PKW geriet beim Ausweichen ins Schleudern und kollidierte frontal mit dem Lastwagen. Der 24-jährige PKW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Bei Röhrnbach im Landkreis Freyung-Grafenau geriet am Samstag ein Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Traktor zusammen. Der Biker wurde zwischen Vorder- und Hinterachse des Traktors eingeklemmt und schwer verletzt. Am gestrigen Sonntag stürzte in der Nähe von Schönau im Landkreis Rottal-Inn ein Motorradfahrer in einer Kurve und erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Und auch auf der A3 in Richtung Österreich hat es am Wochenende mehrmals gekracht, was den Stau im Reiseverkehr zusätzlich verlängerte.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum