19.01.2022 | 14:30 Uhr

3 Millionen Euro Förderung für Wohnplätze für Menschen mit Behinderung

Über 3 Millionen Euro gibt es für den Bau von Wohnplätzen für Menschen mit Behinderungen in Niederbayern.

Das teilte Sozialministerin Carolina Trautner mit. Wohnen für alle – dieses Motto hat sich der Freistaat Bayern auf die Fahnen geschrieben. Damit Menschen mit Behinderungen selbstbestimmter leben können, fördert der Freistaat entsprechende Wohnheime. Neben zentralen Einrichtungen setzt der Freistaat auch immer mehr auf regionale Wohnplätze, so Sozialministerin Trautner. Aus diesem Grund sollen jetzt 24 zeitgemäße Wohnplätze für Menschen mit Behinderung in Rohr im Landkreis Kelheim entstehen. Dabei soll auch die Komplexeinrichtung in Offenstetten entlastet werden. Für die Baumaßnahmen stellt der Freistaat Bayern 3 Millionen Euro aus einem Sonderinvestitionsprogramm zur Verfügung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum