30.11.2020 | 08:58 Uhr

Niederbayerische Tanne für Münchner Kuppelsaal

Der Christbaum, der in diesem Jahr in der bayerischen Staatskanzlei steht, kommt aus unserer Region.

Eine 40 Jahre alte Tanne aus dem Roßbacher Holz im Landkreis Rottal-Inn wurde in diesem Jahr ausgewählt den Münchner Kuppelsaal zu schmücken. Der 25 Meter hohe und 4 Meter breite Baum wurde vom Aidenbacher Förster Michael Wollner ausgewählt – damit sie passt, musste die Tanne allerdings auf 10 Meter gestutzt werden. Seit Anfang letzter Woche steht sie nun schon in München, und wartet nur noch darauf, geschmückt zu werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum