14.02.2020 | 12:30 Uhr

Von der Fahrbahn abgedrängt - Polizei sucht unbekannten Überholenden

Durch ein gefährliches Überholmanöver wurde im Landkreis Rottal-Inn ein 20-Jähriger gestern Abend mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgedrängt.

Der Mann war auf der Staatsstraße von Arnstorf in Richtung Furth unterwegs, als ihm bei Wammering zwei PKW nebeneinander entgegen kamen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der junge Mann nach rechts aus, und touchierte mit seinem Wagen die Leitplanke. Dabei wurden sein Auto und drei Felder besagter Leitplanke beschädigt. Der Schaden liegt bei insgesamt 6.000 Euro. Von den beiden entgegenkommenden Fahrern hielt keiner an. Die Polizei bittet sie nun, sich zu melden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum