21.11.2020 | 07:04 Uhr

Ruderting/Passau: Vermisste Frau tot aus Donau geborgen

Die Suche nach einer vermissten Frau aus Ruderting hat ein trauriges Ende genommen.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern gestern Abend (20.11.) mitteilte, hatten Passanten am frühen Nachmittag bei Passau eine in der Donau treibende Leiche entdeckt. Sie konnte von der Feuerwehr Höhe Gaißa geborgen und inzwischen auch identifiziert werden. Laut Polizei handelte es sich um die 53-jährige Frau, die bereits seit Donnerstag-Mittag vermisst war. Die Polizei hat bislang keine Hinweise auf ein Gewaltdelikt oder sonstige Fremdbeteiligung. Ob ein sonstiger Unglücksfall oder eine tragische Erkrankung vorliegt, ist noch nicht geklärt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum