11.03.2022 | 17:35 Uhr

Telefonbetrüger waren erfolgreich

Die Polizei in der Region warnt wieder vor Betrügern.

Einer Frau aus Ruhstorf wurde telefonisch ein hoher Gewinn in Aussicht gestellt, dafür überwies sie einen vierstelligen Betrag an ein angebliches Anwaltsbüro. Gestern (10.03.) bekam sie dann nochmal Anrufe, dass sie einem Betrüger aufgesessen sei, ihr Geld aber zurückbekommen könnte. Dafür müsse sie nur 3.000 Euro überweisen. Dieses Mal erkannte die Frau die Betrugsabsicht und verweigerte die Zahlung. Ob die Ruhstorferin ihr ursprünglich überwiesenes Geld tatsächlich wieder zurückbekommen kann, ist fraglich. Das Geld sei auf ein osteuropäisches Konto geflossen, heißt es von der Polizei.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum