07.07.2022 | 08:20 Uhr

Banküberfall in Ruhstorf: Polizei veröffentlicht Fotos der Überwachungskamera

Nach einem bewaffneten Banküberfall am Dienstag in Ruhstorf im Landkreis Passau fahndet die Polizei weiterhin nach dem Täter.

Frage an Dominik Schille aus der Nachrichtenredaktion, was ist denn bisher bekannt?
070722 KOR Bankräuber
Also der Täter soll die Sparkassen-Filiale in der Ernst-Hatz Straße betreten und einen Angestellten dann eine silberfarbene Pistole ins Gesicht gehalten und daraufhin Geld gefordert haben. Wie viel ist weiterhin unklar. Auch wissen die Ermittler noch nicht, danach mit dem Auto oder zu Fuß geflohen ist. Eine großangelegte Suche blieb erfolglos. Mittlerweile hat die Kripo Passau auch Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht. Der Täter soll Anfang bis Mitte 30 sein – die Bilder der Überwachungskamera und eine genaue Täterbeschreibung finden Sie hier: "https://www.polizei.bayern.de/fahndung/personen/unbekannte-straftaeter/032730/index.html".. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum