07.06.2021 | 06:06 Uhr

Über 100 Hühner sterben bei Bauernhofbrand in Oberösterreich

Im oberösterreichischen Schärding ist am Wochenende ein landwirtschaftliches Anwesen abgebrannt.

Über 100 Hühner kamen in den Flammen um. Die Bewohnerin konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Das Feuer war in der Nacht auf gestern (06.06.) aus bislang unbekannter Ursache ausgebrochen. Ein Großaufgebot von über 200 Feuerwehrleuten konnte nicht verhindern, dass das Wohnhaus und das Wirtschaftsgebäude des Anwesens zerstört wurden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum