29.09.2022 | 05:47 Uhr

Auto fährt Böschung hinunter und kracht gegen Stall

Nahe Schaufling im Landkreis Deggendorf ist es gestern (28.09.) Nachmittag zu einem spektakulären Verkehrsunfall gekommen.

Ein Auto kam in einer Kurve von der Straße ab und schleuderte die Böschung hinunter. Nach etwa 400 Metern prallte der Wagen gegen einen Stall. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Frau erlitt laut Polizei schwere Verletzungen, der Mann leichtere. Der Schaden beträgt mindestens 40.000 Euro – falls der beschädigte Stall abgerissen werden muss, könnte die Schadenssumme auf bis zu 200.000 Euro ansteigen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum