07.12.2020 | 16:39 Uhr

Schwerer Unfall auf B15neu - Eine Schwerverletzte

Die B15 Neu war am Vormittag zwischen Neufahrn im Landkreis Landshut und Schierling in Richtung Regensburg gesperrt.

Grund dafür war ein Unfall. Eine 50-Jährige Landshuterin ist bei wenig Verkehr auf der rechten Fahrspur mit ihrem Auto nahezu ungebremst auf den leeren Gefahrguttransporter eines 55-Jährigen aufgefahren. Der Wagen der Frau wurde anschließend gegen eine Betonmittelleitplanke geschleudert. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Gefahrgut-LKW wurde leicht verletzt. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden liegt bei mindestens 70.000 Euro.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum