03.09.2020 | 06:56 Uhr

Fällt wegen Corona der Fasching aus? Schöllonia sagt alle Bälle und Auftritte ab

Nicht nur zahlreiche Christkindlmärkte in Niederbayern stehen derzeit auf der Kippe. Teilweise werden wegen Corona auch schon erste Faschingsveranstaltungen abgesagt.

Wie die PNP berichtet fällt Fasching in der Hochburg Schöllnach im Landkreis Deggendorf nächstes Jahr komplett aus. Die Faschingsgesellschaft Schöllonia hat den Faschingsauftakt, die Prunksitzung und auch den Kinderfasching gecancelt. Auch wird es generell keine Auftritte der Garden auf den Bällen in der Region geben. Eine schwierige und traurige Entscheidung, heißt es vom Verein. Aber das Wohl der Kinder gehe vor. Zudem seien viele Aktive in sozialen Berufen beschäftigt und eine mögliche Ansteckung wäre für sie fatal. Auch finanzielle Aspekte spielen bei der Absage offenbar eine Rolle. Investitionen etwa in neue Kostüme machten derzeit einfach keinen Sinn.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum