07.09.2021 | 15:06 Uhr

Zeugen gesucht: Schmierereien an Zug in Simbach am Inn

In Simbach am Inn haben unbekannte Täter in der letzten Nacht einen Zug der Südostbayern-Bahn mit Graffiti besprüht.

Die Bundespolizei Passau hat nun die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht nach Zeugenhinweisen. Die Schmierereien am Zug waren dem Lokführer heute Morgen aufgefallen – dieser verständigte daraufhin die Polizei. Ersten Erkenntnissen nach vermutet die Polizei die Fußballszene dahinter. Aufgrund der großflächigen Schmierereien ist der Zug bis auf weiteres nicht einsatzbereit. Hinweise können an jede Polizeidienststelle gegeben werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum