01.06.2022 | 16:49 Uhr

11-Jährige von Hund gebissen - Halter flüchtet

In Simbach am Inn im Landkreis Rottal-Inn wurde ein 11-jähriges Mädchen gestern von einem Hund gebissen und dabei verletzt.

Das Mädchen hatte an einer Ampel gestanden, daneben wartete ein Mann mit einem Hund an der Leine. Als die Ampel Grün wurde, lief die 11-Jährige los und der Hund schnappte in die Richtung des Mädchens. Dabei wurde das Kind leicht verletzt. Der Hundebesitzer lief jedoch einfach weiter. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum