25.03.2020 | 09:01 Uhr

Um nicht zu frieren - Obdachloser macht Lagerfeuer im Keller einer Wohnanlage

Ein Obdachloser hat in Simbach am Inn ein Lagerfeuer im Keller einer Wohnanlage gemacht.

Laut Polizei hatte sich der amtsbekannte Mann am Montag (23.03.) Zutritt zu dem Haus verschafft und dann im Keller genächtigt. Um dabei nicht zu frieren machte er kurzerhand ein Lagerfeuer. Schlimmeres passiert ist dabei zum Glück nicht. Das Treppenhaus der Wohnanlage wurde aber stark verruß. Am nächsten Morgen entdeckte der Hausmeister den ungebetenen Übernachtungsgast. Er wurde wegen diverser Straftaten angezeigt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum