01.05.2019 | 08:39 Uhr

Friedliche Freinacht in Niederbayern

Das Polizeipräsidium Niederbayern zieht insgesamt eine positive Bilanz zur vergangenen Freinacht.

Wie uns ein Polizeisprecher mitgeteilt hat, sind bis auf ein paar kleinere Sachbeschädigungen kaum Straftaten bei den Polizeiinspektionen eingegangen. In Zwiesel im Landkreis Regen allerdings haben Unbekannte die Glasscheibe der Eingangstür der Realschule mit Hakenkreuzen beschmiert und mit Eiern beworfen. Der Schaden in Höhe von 50 Euro hält sich in Grenzen – die Polizei ermittelt dort nun wegen dem Verwenden verfassungswidriger Kennzeichen und Sachbeschädigung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simone Rieger

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum