30.03.2021 | 08:09 Uhr

Straubinger Polizei sucht "Schutzengel"

Nach einer Schlägerei Mitte des Monats sucht die Straubinger Polizei noch immer Zeugen.

Vor allem hoffen die Beamten, dass der Mann sich meldet, der dem Opfer der Auseinandersetzung zu Hilfe gekommen war. Der Vorfall passierte wie berichtet am Nachmittag des 17. März im Bereich Seminargasse/Unterm Rain. Eine Gruppe Jugendlicher hatte einen 15-Jährigen geschubst und geschlagen. Ein bislang unbekannter Mann ging dazwischen. Einer der Angreifer verletzte ihn dabei mit einem messerähnlichen Gegenstand. Auch das 15-jährige Opfer wurde leicht verletzt. Der Helfer und weitere Zeugen sollen sich bitte mit der Polizeiinspektion Straubing in Verbindung setzen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum