20.08.2019 | 05:24 Uhr

Gäubodenvolksfest 2019: Mehr Besucher und entspannte Atmosphäre

Von einer „entspannt-fröhlichen Festatmosphäre“ sprechen die Verantwortlichen nach dem Abschluss des diesjährigen Gäubodenvolksfestes.

Mit einem großen Feuerwerk ist das Großereignis gestern Abend (19.08.) zu Ende gegangen und die Organisatoren haben sich danach sehr zufrieden gezeigt. Ihren Angaben nach haben in diesem Jahr rund 1,45 Millionen Menschen das Gäubodenfest besucht. Auf der begleitenden Ostbayernschau waren es rund 450.000 Besucher. Damit wurden die Zahlen aus den vergangenen Jahren sogar nochmal übertroffen. Vor allem mit traditionellen Stärken wie Ursprünglichkeit, Authentizität und einem positiven niederbayerischen Lebensgefühl punktet das Gäubodenfest, betonte OB Pannermayr. Auch aus polizeilicher Sicht war das zweitgrößte Volksfest Bayerns ein Erfolg. So waren in diesem Jahr ja zum ersten Mal die neuen Body-Cams im Einsatz.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum