18.12.2021 | 12:07 Uhr

Gefälschte Impfausweise: Kosmetikstudio-Betreiber verhaftet

Das illegale Geschäft mit Gefälschten Impfausweisen boomt – auch in Niederbayern.

Die Polizei hat den 27-jährigen Betreiber eines Kosmetikstudios deswegen verhaftet. Wie das Polizeipräsidium erst jetzt mitteilte, wurde der Mann bereits im Oktober festgenommen. Der 27-Jährige soll einer Kundin in seinem Kosmetiksalon einen gefälschten Impfausweis angeboten haben. Daraufhin wurden die Wohn- und Geschäftsräume des Mannes durchsucht. Neben diversen Datenträgern konnten die Beamten auch einen bereits mit zwei Impfstoffaufklebern versehenen Blanko-Impfausweis sicherstellen. Ersten Erkenntnissen nach hatte der Tatverdächtige die Ausweise unter anderem über die Social-Media-Plattform Telegram zum Kauf angeboten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum